Berggottesdienst unter freiem Himmel

Orgelpfeifen des Scheibenbergs dienen am Montag als besondere Kulisse - Es gibt auch ein Kinderprogramm

Scheibenberg.

Zahlreiche Besucher werden am Pfingstmontag auf dem Sommerlagerplatz am Scheibenberg erwartet. Dort findet unterhalb der Orgelpfeifen, der bekannten Basaltsäulen, ein regionaler Berggottesdienst statt. Er beginnt 10Uhr und wird von Beteiligten mehrerer Kirchgemeinden ausgestaltet. Die Predigt hält Pfarrer Stephan Richter aus Wildenfels/Schönau, wie die evangelisch-lutherische St.-Johannis-Kirchgemeinde Scheibenberg auf ihrer Homepage ankündigt. Beim Berggottesdienst wird es auch ein Kinderprogramm geben. Zudem ist ein Mittagsimbiss möglich. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der St. Johanniskirche statt. Wer nach dem Gottesdienst noch ein Ausflugsziel sucht, kann beispielsweise dem frisch renovierten Aussichtsturm auf dem Scheibenberg einen Besuch abstatten. Dort steht am darauffolgenden Wochenende auch ein Jubiläum bevor: Am 15. Juni wird an die Einweihung des Gebäudes vor 25 Jahren erinnert. Der Turm, der vom Erzgebirgszweigverein betrieben wird, hat täglich 11 bis 17 Uhr geöffnet. 132 Stufen führen zur Plattform hinauf, von der Gäste bei schönem Wetter weit übers Erzgebirge blicken können. (aho)www.aussichtsturm.

scheibenberg.info

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...