Bitte um Unterstützung nach Brandkatastrophe in Weipert

Vejprty/Bärenstein.

Die Stadt Vejprty (Weipert) hat ein Spendenkonto für die Bewohner und den Wiederaufbau des Behindertenheims, in dem es am vergangenen Sonntag brannte und acht Menschen ums Leben kamen, eingerichtet. Darüber informiert Bärensteins Bürgermeister Silvio Wagner. Neben Geld würden auch Sachspenden wie Männerkleidung, Handtücher und Hygieneartikel gebraucht. "Auch über Kaffee und Süßigkeiten würden sich die Bewohner freuen", so Wagner. Die Spenden können bis Ende Januar wochentags zwischen 13 und 14 Uhr im Haus Husova 571/4 in Weipert abgegeben werden. aed

IBAN: CZ6401000001231184550297, Kontoinhaber Město Vejprty


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.