Blueskönig spielt in der Moosheide

Grünhain/Zwönitz.

Ein König kehrt am Sonnabend in die "Moosheide" zurück. Im Wald zwischen Grünhain und Zwönitz wird Jürgen Kerth mit Band zum Open-Air-Konzert erwartet. Und laut Veranstalter gilt Kerth als Blueskönig des Ostens. Er habe fünf Jahrzehnte Bühnenerfahrung; virtuose Gitarren- und Gesangstechnik prägen seine bluesgefärbte Rockmusik, im unverwechselbaren Stil. 1977 und 1978 wurde er zum besten Gitarristen der DDR gekürt. Nach der Wende eroberte Kerth sogar die USA, das Mutterland des Blues. Bereits am heutigen Freitag sorgen Die Strawberries mit Hits aus den 1960er-Jahren und eigenen Stücken für Stimmung auf dem Gelände. Einlass ist jeweils 19 Uhr. (kjr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.