Blütenpracht in luftiger Höhe

Bei dem Anblick muss man einfach gute Laune haben: Die Sonnenblumen von Heinz Graupner haben sich in diesem Sommer zu prächtigen Exemplaren entwickelt. Jedes Jahr zieht er solche Gewächse groß, um Vogelfutter zu gewinnen. Aktuell gedeihen acht Exemplare in seinem Garten. Die größte Pflanze bringt es auf 3,30 Meter Höhe und hat 26 Blüten - es ist die bislang schönste, die bei Heinz Graupner in all den Jahren gewachsen ist. Nun geht er damit bei der Gartenmeisterschaft der "Freien Presse" Annaberg und des RHG-Markts in der Kreisstadt an den Start. Im Übrigen düngt er seine Sonnenblumen im Frühjahr mit Hasenmist, und sie bekommen regelmäßig Wasser. Vorschläge für die Gartenmeisterschaft sind bis 2. Oktober möglich.

red.annaberg@freiepresse.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...