Bolzplatz für Kinder

Neues Fußballtor in Schönfeld soll bald kommen

Thermalbad Wiesenbad.

In der Bürgerfragestunde der jüngsten Thermalbad Wiesenbader Ratssitzung kam die Frage auf, ob Kinder in Schönfeld auch künftig bolzen können. Bisher stand dafür der alte Sportplatz zur Verfügung. Dieser wird mittlerweile aber von Bogenschützen genutzt. Bürgermeisterin Berit Schiefer erklärte, dass es bereits Gespräche diesbezüglich gegeben habe. So habe sich ein privater Sponsor gefunden, der die finanziellen Mittel für ein kleines Fußballtor bereitstellt. Das Tor werde auch über ein Netz verfügen. Es soll so schnell wie möglich aufgestellt werden, damit die Kinder im Ort in ihrer Freizeit wieder Fußball spielen können, versicherte die Ortschefin. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...