Brass 94 gastiert im Kurpark

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Warmbad.

Das Ensemble Brass 94 gastiert am Sonntag auf der Bühne im Kurpark in Warmbad. Das Konzert beginnt 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Für die Besucher gibt es eine Parkmöglichkeit entlang der Hüttenmühlenstraße (als Einbahnstraße von Warmbad aus, Zufahrt vorbei am Haus "Brunnenfee"), zudem steht der Parkplatz am Heizhaus zur Verfügung (Zufahrt über Straße "An der Gärtnerei"). Brass 94 hat sich unter dem Motto "von Glenn Miller bis Westernhagen" der modernen Unterhaltungsmusik verschrieben - fernab von Marsch und Polka, heißt es in der Ankündigung. Im Repertoire finden sich sowohl Arrangements der Swing-Ära als auch Titel aus Rock und Pop. Der überwiegende Teil der Musiker hat seine musikalischen Wurzeln in den Ensembles des Vereins Jugendblasorchester der Stadt Thum. (bz)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.