Buchsommer für junge Leseratten

Annaberg-Buchholz.

Die Annaberg-Buchholzer Stadtbibliothek beteiligt sich vom 6. Juli bis 29. August erneut an der Buchsommer-Aktion im Freistaat. Mitmachen können Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren. Aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage werde auch wieder ein Juniorclub für 8- bis 10-jährige Leseratten eingerichtet, wie es aus der Einrichtung heißt. Und so funktioniert es: "Einfach in der Stadtbibliothek anmelden, dann gibt es einen Club-Ausweis und man kann unter dem speziellen Buchsommerangebot von rund 250 Büchern auswählen", so Leiterin Gabriele Lorenz. Es gebe Comics, Abenteuer, Magie, Krimi und viel Lustiges, aber auch besondere Schicksale zu entdecken. Dazu haben Jugendliche der Stadtbibliothek Schwarzenberg zehn Buchsommer-Leserpreis-Bücher ausgewählt, die unter den Teilnehmern verlost werden. 2019 meldeten sich 236 Kinder und Jugendliche in der Annaberg-Buchholzer Stadtbibliothek zum Buchsommer an. Der Buchsommer Sachsen ist eine Aktion des Deutschen Bibliotheksverbands und wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos. (urm/aho)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.