Bürgerforum erneut verschoben

Oberwiesenthal.

Das für Dienstag geplante Bürgerforum in Oberwiesenthal, welches das Bürgerbündnis Wiesenthal "Einz" organisiert hat, muss verschoben werden. Das teilte Fraktionsvorsitzender Christopher Gahler mit. "Die aktuellen Ereignisse machen dies unabdingbar. Wir haben lange überlegt, aber mussten nun diese Entscheidung treffen", so Gahler. Die Stadträte hätten gern gewusst, was die Bürger bedrückt. Auch Fragen zur Ratsarbeit sollten beantwortet werden. Doch daraus wird nun nichts. Bereits der Termin im Frühjahr musste verschoben werden. Als neuer möglicher Termin wird nun Januar genannt. (aed)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.