Crottendorf rechnet durch Wald-Schäden mit Verlust

Stürme und der Borkenkäfer haben gerade am Liebenstein erhebliche Folgen. Die Gemeinde setzt daher 2019 vor allem auf Aufforstung. Und die kostet Geld.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...