Das Erzgebirge präsentiert sich im schönsten Winterkleid

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit Impressionen vom winterlichen Erzgebirge beteiligen sich Bernd Heyde aus Auerbach und Holger Leistner aus Oelsnitz am neuen Fotowettbewerb der "Freien Presse". Bernd Heyde hat ein Foto mit dem Titel "Blick zum Pöhlberg" eingereicht, das die Landschaft bei wahrem Kaiserwetter zeigt. Ein vereister Bachlauf hat Holger Leistner in Staunen versetzt - und das können nun auch die Betrachter seines Fotos. Beim diesjährigen Wettbewerb der "Freien Presse" gibt es kein eng definiertes Motto. Die inhaltliche Bedingung lautet nur, dass die eingereichten Fotos im Erzgebirge entstanden sein müssen. Wie aus Vorjahren bekannt, werden die Siegerbilder der Teilwettbewerbe Winter, Frühling, Sommer und Herbst ermittelt - und am Ende die Gesamtsieger. Neu ist, dass die Leserinnen und Leser stärker eingebunden werden. Sowohl am Ende der Jahreszeiten als auch bei der Endauswertung können Sie mit abstimmen, wer das Rennen macht. Es gibt verschiedene Preise zu gewinnen. Und so geht es: Laden Sie ihren schönsten Schnappschuss auf den nachstehenden Link - mit Angaben zum Fotografen und dem Motiv. (aho/urm)

www.freiepresse.de/fotowettbewerb

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.