Diese Grenzorte in Tschechien gehören nicht zum Corona-Risikogebiet

Seit Mittwoch sind weite Teile des Nachbarlandes als Risikogebiet eingestuft. Doch Teile der Grenzregion gelten als Ausnahmen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Schützenfrau
    26.09.2020

    Und übrigens , die Tschechen ,tanzen nicht mehr oder weniger auf den Tischen , wie wir . Immer dieses Schubladen-Denken .

  • 6
    0
    Schützenfrau
    26.09.2020

    Tschechien gehört ja seit gestern auch zum Risikogebiet . Aber das scheint nur von deutscher Seite so zu sein . Denn die Tschechen kaufen nach wie vor bei uns ein .

  • 13
    2
    Lesemuffel
    25.09.2020

    Es ist schon erstaunlich, wie sich so ein Virus an Staats- und Landesgrenzen hält. Sehr diszipliniert.

  • 13
    9
    Gebirger
    24.09.2020

    Kauf ich ein in Bärenstein, ist alles fein.
    Kauf ich jedoch in Bozi Dar, muss ich in Quarantäne, weil ich da war...
    Einfach logisch...