Diskussion - Ortschaftsräte sollen erhalten bleiben

Jöhstadt.

Noch gibt es in den drei Jöhstädter Ortsteilen Grumbach Schmalzgrube und Steinbach Ortschaftsräte. Im Zuge der Haushaltskonsolidierung war allerdings immer wieder über deren Abschaffung gesprochen worden. Aber erst in der jüngsten Stadtratssitzung wurde ernsthaft darüber diskutiert. Erstes Ergebnis dabei: Weder in Schmalzgrube noch in Grumbach ist der Ortschaftsrat bereit für eine Auflösung. Zum Steinbacher Ortschaftsrat gab es noch keine konkrete Aussage. Dass dieses Thema jetzt auf der Tagesordnung gestanden hat, ist der Tatsache geschuldet, dass Jöhstadt im Zuge der im nächsten Jahr stattfindenden Kommunalwahlen seine Hauptsatzung anpassen will. Ein weiteres Thema dabei ist auch die Reduzierung des Stadtrates von derzeit 16 Mitglieder auf 12. "Im Schnitt sind sowieso nur 10 Räte bei den Sitzungen anwesend", bilanzierte Bürgermeister Olaf Oettel (parteilos). tw

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...