Endspurt beim Buchsommer

Annaberg-Buchholz.

Der diesjährige Buchsommer in der Stadtbibliothek in Annaberg-Buchholz geht in den Endspurt. Noch bis zum 18. August läuft die Aktion, die sich in den zurückliegenden Jahren auch in der Bergstadt etabliert hat. Und so funktioniert es: Interessierte Mädchen und Jungen melden sich in der Stadtbibliothek an und erhalten einen Club-Ausweis. Mit dem können sie aus einem speziellen Buchsommerangebot auswählen, zu dem mehr als 300 Bücher gehören, erläutert Stadtsprecher Matthias Förster das Verfahren. Die Teilnahme am Buchsommer ist kostenlos. Und am Ende gibt es für alle ein Zertifikat, die seit dem Start am 24. Juni mindestens drei Bücher gelesen haben. Im Vorjahr hatten sich nach Angaben von Matthias Förster an der Aktion 195 Kinder und Jugendliche beteiligt und sich insgesamt 1835 Bücher ausgeliehen. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...