Erste Ausstellung im neuen Salon

Robby und Marcel Oertel zeigen in Annaberg-Buchholz einige ihrer Kunstwerke

Annaberg-Buchholz.

Im neu eröffneten Salon West in Annaberg-Buchholz wird die erste Ausstellung vorbereitet. Unter dem Titel "Kopf aus!" präsentieren die Zwillinge Robby und Marcel Oertel - bekannt unter dem Namen Gebrüder Onkel aus Kuhschnappel im Landkreis Zwickau - eine Bilderausstellung der besonderen Art: bunt, knallig, wild und aussagekräftig.

"Von anfangs experimentierfreudigen Erlebnissen, Erfahrungen, eigenem Fotografie-Interesse, Besuchen von Ausstellungen und einigen Zufällen gelangten die beiden zur eigenen Technik und Kunststilrichtung Street-Urbanart und Graffiti", erläutert Galerist Sven Müller, der zusammen mit Künstler Glenn West den Salon betreibt. Einige ihrer kleineren und größeren Werke bringen die Zwillinge nun mit nach Annaberg-Buchholz gebracht. Bereits im vorigen Jahr hatten sie den Galeristen und Glenn West kennen gelernt. Und schon damals sei über eine Zusammenarbeit und möglicherweise eben eine Ausstellung spekuliert worden. "Beide Seiten freuen sich nun umso mehr über diese spontane, aber gelungene Präsentation", sagt Sven Müller. Zu sehen sind etwa 20 Bilder und vier extravagante Skulpturen. Musikalisch begleitet wird die Vernissage am Samstag von Margit Gerlach, bekannt als Sängerin der Band Hohe Zeit. Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...