Erste Hilfe für FCE-Kapitän Männel

Fußballfans jetzt nicht erschrecken: FCE-Torwart Martin Männel ist nicht verletzt. Lediglich die Steppkes aus der DRK-Kindertagesstätte am Stadtpark in Schneeberg durften ihn in dieser Woche verbinden. Insgesamt hatte die Johanniter Unfallhilfe knapp 200 Vorschüler aus Schneeberg und Umgebung auf das Gelände der Polizeifachschule in Wolfgangmaßen eingeladen. Dort konnten sich die Kinder nicht nur an der Torwand und auf Rutschautos austoben, sondern erfuhren viel Wissenswertes rund um Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. Dieses erste Vorschultreffen hatten die Johanniter organisiert und machten damit auch auf ihr Projekt "Rettungswichtel" aufmerksam. Martin Männel hatte dafür die Schirmherrschaft übernommen, weil ihm das Thema am Herzen liege, wie er sagt. (klin)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...