Experte berichtet von Simson-Aus

Chemnitz.

Im Fahrzeugmuseum an der Zwickauer Straße 77 dreht sich gegenwärtig fast alles um die Geschichte der Simson-Mopeds. Diesmal wird bei einem Vortrag am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr ein für Simson-Fans wohl trauriges Kapitel aufgeschlagen. Denn Zeitzeuge Friedrich Döring, langjähriger Mitarbeiter der Firma Simson, beschäftigt sich in seinem Vortrag mit dem Thema "Von der Wende bis zum Ende" mit dem Niedergang der Fahrzeugproduktion von Simson. Der Repräsentant der Gesellschaft MZA Meyer-Zweiradtechnik in Suhl berichtet auch von der Zeit der Firmenpleite. Der Eintritt kostet 5 Euro. (reu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...