Finanzen - Haushalt steht zur zweiten Lesung an

Sehmatal.

Die Mitglieder des Gemeinderates von Sehmatal beschäftigen sich in ihrer Sitzung am morgigen Mittwochabend zum zweiten Mal mit dem diesjährigen Haushaltsentwurf. Der sieht Investitionen in einer Gesamthöhe von mehr als fünf Millionen Euro vor. Dabei hofft die Verwaltung allerdings noch auf die ein oder andere Finanzspritze in Form von Fördermitteln. Gibt es in der öffentlichen Sitzung keine größeren Einwände seitens der Räte, soll das umfangreiche Papier ab 19. Februar in der Gemeindeverwaltung zur Einsicht ausgelegt werden. Sollte es auch in dieser Zeit keinen Widerspruch geben, ist geplant, dass das Gremium im März abschießend über den Entwurf befindet. Die Beratung am Mittwoch, in der außerdem verschiedene Grundstücksangelegenheiten und Auftragsvergaben auf der Tagesordnung stehen, findet im Rathaus statt. Beginn ist 19 Uhr. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...