Ford gerät ins Schleudern und überschlägt sich: Zwei Verletzte

Annaberg-Buchholz.

Bei einem Unfall bei Annaberg-Buchholz sind in der Nacht zu Sonntag zwei Menschen verletzt worden.

Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, waren ein 21-jähriger Ford-Fahrer und sein 27 Jahre alter Mitfahrer auf der Dresdner Straße aus Richtung Thermalbad Wiesenbad unterwegs. Am Ausgang einer Linkskurve geriet der Wagen ins Schleudern, kollidierte neben der Straße mit mehreren Bäumen, überschlug sich und landete unmittelbar vor dem Ortseingang von Annaberg-Buchholz auf dem Dach. Der 21- und der 27-Jährige kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. 

Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (dha)

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.