Freie Kapazitäten wegen Kurzarbeit: Reiseunternehmer bietet Hilfe bei Kontaktverfolgung an

Im Erzgebirgskreis ist die Lage pandemiebedingt angespannt. Ein Reiseunternehmer musste alle 14 Geschäftsstellen vorläufig schließen. Etwa 50 Mitarbeiter sind in Kurzarbeit - und könnten dem offenbar überlasteten Gesundheitsamt unter die Arme greifen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.