"Freie Presse" statt Lehrbuch

Es hat wieder begonnen, das Projekt "Zeitung im Unterricht". Daran nehmen im Altlandkreis Annaberg in diesem Jahr 13 Klassen aus acht Schulen teil. Darunter ist auch die Neue Oberschule Crottendorf, im Bild die Schülerinnen Celine Bur-gold und Maria Oelsner (v. l.). In der Einrichtung ersetzt derzeit im Deutschunterricht der 8.Klasse die "Freie Presse" das Lehrbuch. "Es gibt in dieser Klassenstufe den Lernbereich Medien. Darin geht es unter anderem um den Umgang mit der Tageszeitung aber auch den journalistischen Genres wie Bericht oder Nachricht", sagt Lehrerin Sybille Langklotz. Innerhalb des Projektes haben die Klassen die Möglichkeit, etwa dem Druckhaus der "Freien Presse" einen Besuch abzustatten oder sich durch den Projektpartner Envia-M über E-Autos informieren zu lassen. (tw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...