Gästeinformation verliert ihren Leiter

Oberwiesenthal.

Der derzeitige Leiter der Gästeinformation von Oberwiesenthal, Albin Galandt, verabschiedet sich zum 31. März dieses Jahres in den Ruhestand. Er hatte vor knapp vier Jahren die damals vakante Stelle übernommen, nachdem der bis dahin kommissarische Leiter aus persönlichen Gründen gekündigt hatte. Nun steht also erneut eine Nachfolgeregelung an. Es habe auf die Ausschreibung hin auch mehrere Bewerbungen gegeben, bestätigt Bürgermeister Mirko Ernst (FDP). Auch eine erste Vorstellungsrunde der Bewerber sei erfolgt - allerdings im nichtöffentlichen Rahmen. Es sei aber bisher noch keine abschließende Einigung mit dem favorisierten Bewerber erfolgt. Damit könne offiziell noch kein Nachfolger benannt werden und auch mit der Einarbeitungszeit könne somit noch nicht begonnen werden. Ursprünglich war seitens der Verwaltung vorgesehen gewesen, bereits im Januar mit der Einarbeitungszeit zu beginnen. (af)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.