Geld, Wahl und Personal im Rat

Mildenau.

Der Gemeinderat von Mildenau kommt am heutigen Donnerstagabend zu seiner zweiten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Laut Tagesordnung wird es unter anderem um die Verwendung investiver Schlüsselzuweisungen gehen. Dabei handelt es sich um staatliche Mittel, die den Kommunen für die Instandsetzung, Erneuerung und Erstellung von Einrichtungen und Anlagen der infrastrukturellen Grundversorgung ausgezahlt werden. Des Weiteren wird das Mildenauer Gremium den Gemeindewahlausschuss für die Bürgermeisterwahl in wenigen Monaten wählen. Zudem soll ein Standesbeamter bestellt werden. Die öffentliche Sitzung beginnt 18.30 Uhr und findet im Ratssaal statt. (aed)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.