Gemeinschaftseinsatz fürs eigene Kraut

Die einstige Mynett-Fabrik in Steinbach hat sich erneut in einen Treff für Feinschmecker verwandelt. Schneiden, häckseln, würzen, stampfen: Das sind die wichtigsten Schritte fürs Sauerkraut. Wie es einmal schmeckt, weiß indes noch keiner.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...