Graf plaudert über klimaneutrales Leben

Chemnitz.

Über seinen Versuch, ein gesundes und ökologisch korrektes Leben zu führen, will Alexander Graf von Schönburg (Foto) am 1. Juli in der Villa Esche plaudern. Dabei wird auch von Schwierigkeiten und Widersprüchen die Rede sein, die ihm auf dem Weg zu einem klimaneutralen Dasein begegneten. Der Schriftsteller und Journalist ist Chef eines einst bedeutenden Adelsgeschlechts und war schon mehrfach in der Villa Esche zu Gast. (gp)

 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.