Gremium zieht ins Bürgerhaus um

Elterlein.

Der Stadtrat Elterlein setzt am Montag seine Sitzungen fort. Das passiert aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie üblich im eher engen Sitzungssaal des Rathauses. Um die Abstandsvorgaben einhalten zu können, wechselt das Gremium in den großen Saal des Bürgerhauses "Goldene Sonne". Neben drei Flurstücksverkäufen steht auf der Tagesordnung unter anderem auch die Vergabe von Maler- und Renovierungsarbeiten an Fenstern und am Haupteingang des Rathauses. Aber auch der Prüfungsbericht der Eröffnungsbilanz für die Stadt Elterlein soll an dem Abend vorgestellt werden. Diese Bilanz musste im Vorfeld der Umstellung der kommunalen Haushalte auf die doppelte Buchführung erstellt werden. (tw)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.