Haltestelle wird nicht bedient

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberwiesenthal.

Um das Infektionsgeschehen in der Region weiter zurückzudrängen, schränkt der Regionalverkehr Erzgebirge (RVE) auch an diesem Wochenende sein Angebot im Busverkehr in Oberwiesenthal ein. Wie am Freitag zu erfahren war, sollen in der Line A vorrangig Gäste mitgenommen werden, die nicht Skifahren oder Rodeln im Sinn haben - wie vor einer Woche. "Grund war, dass das Verkehrsunternehmen vor allem am Wochenende ein überdurchschnittlich hohes Fahrgastaufkommen in Richtung Fichtelbergplateau verzeichnete, da aktuell alle Lifte geschlossen sind", heißt es in einer Mitteilung. Gegebenenfalls habe dies nun wieder den Ausschluss von Fahrgästen mit alpiner Skiausrüstung zur Folge. Am heutigen Samstag und am Sonntag verkehrt die Linie A demnach in der Zeit von 9.30 bis 15.30 Uhr nur eingeschränkt bis zur Haltestelle "Neues Haus". Das Fichtelbergplateau wird nicht angefahren. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.