Harfenspiel erwartet Besucher

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wolkenstein.

Theater, Gesang und Harfenspiel erwarten die Besucher am 9. September auf Schloss Wolkenstein. Zu Gast ist ab 19 Uhr im Festsaal Nancy Thym, die sich des Lebens und der Lieder der böhmischen Wanderharfenistinnen aus Preßnitz angenommen hat. Im 18. und 19. Jahrhundert waren sie in Europa eine häufige Erscheinung, die Harfenmädchen, Harfenjulen und Wanderharfner, die an Straßenecken, auf Jahrmärkten und in Wirtshäusern ihre Musik für ein paar Kreuzer zum Besten gaben, heißt es in der Ankündigung. Heute ist die Musik der Hakenharfe fast vergessen. Thym versucht, diese böhmische Tradition wieder lebendig zu machen. Mit Hilfe einiger Harfenschulen des 18. Jahrhunderts, speziell für Hakenharfe geschrieben, setzt sie sich mit der Spielweise der Hakenharfe auseinander. Durch alte Zeitungsartikel, Archivbestände und Feldaufnahmen war es möglich, Lieder der Wanderharfenistinnen ausfindig zu machen. (bz)

Kartenreservierungen sind unter Telefon 037369 87123 und 0172 4701761 möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.