Hauptsatzung soll neu gefasst werden

Scheibenberg.

Wenn der Scheibenberger Stadtrat im Bürger- und Berggasthaus tagt, dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit die letzte Sitzung des Jahres. Am heutigen Montagabend ist es wieder so weit. Ab 18 Uhr tritt das Gremium auf dem Scheibenberg zu seiner öffentlichen Sitzung zusammen. Laut Tagesordnung ist geplant, die Hauptsatzung sowie die Geschäftsordnung der Stadt neu zu fassen. Hintergrund ist unter anderem, dass die Kommune ein digitales Ratsinformationssystem einrichten möchte. Auch die seit Langem geplante Bildungs- und Begegnungsstätte soll Thema sein. Es geht um Planungsleistungen für den Bereich Heizung-Lüftung-Sanitär. In der Zeit zwischen 19.30 und 20 Uhr ist eine Fragestunde für die Bürger eingeplant. (aed)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...