Heiligabend - Präsente werden am Schutzteich verteilt

Annaberg-Buchholz.

Geschenke werden unter den Weihnachtsbaum gelegt. So ist es in den meisten Familien. Wer aber in diesem Jahr eine etwas andere Form wählen möchte, ist am Schutzteich in der Nähe des Kätplatzes in Annaberg-Buchholz an der richtigen Adresse. Denn am Heiligen Abend oder besser gesagt am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr wird der Weihnachtsmann auf dem Areal wieder Präsente verteilen. Diese können von den Schenkenden vorher bei Organisator Till Schwabe (Foto) abgegeben werden. Am besagten Tag verteilt sie dann der Ruprecht, der standesgemäß mit einem großen Schlitten anreißen wird, an die benannten Adressaten. Die Illusion ist also perfekt. Wer bei der Aktion "Zu Besuch am Heiligen Abend beim Weihnachtsmann im Schutzteich-Pavillon" in Annaberg-Buchholz dabei sein möchte, sollte seine Geschenke für die Liebsten bis spätestens 22. Dezember abgegeben haben. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...