Infos für Angestellte aus dem Ausland

Annaberg-Buchholz.

Derzeit gibt es nach Angaben der Arbeitsagentur rund 3800 ausländische Beschäftigte in der Region, Tendenz steigend. 60 Prozent von ihnen kommen aus Tschechien. Um dem Rechnung zu tragen, findet am 18. Dezember von 12 bis 16 Uhr eine Veranstaltung der Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in Sachsen (Babs) im Annaberger Berufsinformationszentrum statt. Leona Bláhová berät dabei in Fragen des Arbeits- und des Sozialrechts. Der Infotag wendet sich aber auch an diejenigen, die eine Arbeit suchen. (urm)www.babs.sachsen.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...