Initiative lässt Nachbarschaft zusammenrücken

Der Philipp-Platz in Geyer hat eine Verschönerungskur erhalten. Doch nicht von beauftragten Firmen. Bis zu 15 Familien waren in irgendeiner Form ehrenamtlich an dem Vorhaben beteiligt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...