Januarausstellung öffnet ihre Pforten

Annaberg-Buchholz.

Unter der Überschrift "Volkskunst trifft Volksfest" ist am Sonnabend die diesjährige Januarausstellung eröffnet worden. Zu sehen sind im Erzhammer über 700 Räuchermännchen sowie außergewöhnliche Spielzeugkarussells und Jahrmarktszenen. Familie Oehme aus Crottendorf gehörte zu den ersten Besuchern der Schau in der Kreisstadt, die noch bis zum 2. Februar zu sehen ist. Den Kindern Jona (7) und Samu (2) gefielen die Karussells am besten. (pauls)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.