Kind bei Unfall schwer verletzt

Annaberg-Buchholz.

Ein kleiner Junge hat am Mittwoch bei einem Unfall in Annaberg-Buchholz schwere Verletzungen erlitten. Wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstag mitteilte, war das zwei Jahre alte Kind am Nachmittag gegen 15 Uhr mit seinem Laufrad auf dem Gehweg des Heimstättenweges unterwegs. Ein Volkswagen, der von einem 19-Jährigen gelenkt wurde, bog zu diesem Zeitpunkt vom Heimstättenweg aus Richtung Dresdner Straße kommend nach rechts in ein Grundstück ab. Dabei erfasste der Pkw den Zweijährigen, der sich in dem Moment im Bereich der Einfahrt befand. Ferner entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...