Kleinprojekte-Fonds wieder aufgelegt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Ehrenfriedersdorf.

Den Leader-Regionen werden auch in diesem Jahr Mittel zur Unterstützung von Kleinprojekten zur Verfügung gestellt. Wie Isabel Freund vom Regionalmanagement Zwönitztal-Greifensteine informiert, stehen der Region 150.000Euro zur Verfügung. Der Aufruf zur Kleinprojekte-Förderung starte voraussichtlich im April. Maximal stehen für ein Projekt, das allerdings nicht mehr als 20.000 Euro kosten darf, bis zu 10.000 Euro Zuschuss zur Verfügung. Der Fördersatz liegt bei 80 Prozent. Die Umsetzung muss nach der im Mai stattfindenden Auswahlentscheidung bis zum 30. Oktober abgeschlossen sein. Zur Zwönitztal-Greifenstein-Region gehören die Kommunen Amtsberg, Auerbach, Burkhardtsdorf, Drebach, Ehrenfriedersdorf, Elterlein, Gelenau, Geyer, Gornsdorf, Thalheim, Thum und Zwönitz. (vh/urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.