Kommunales -

Annaberg-Buchholz.

Der Neujahrsempfang der Stadt Annaberg-Buchholz findet in diesem Jahr erstmals an der Eisbahn auf dem Markt statt. Darüber informierte Rathaussprecher Matthias Förster am Donnerstag. Oberbürgermeister Rolf Schmidt gibt dabei einen Ausblick auf das Jahr 2019 und wesentliche Vorhaben. Mit dabei sind auch die Geschäftsführer der städtischen Tochtergesellschaften. Ab 18 Uhr startet ein buntes Programm, das unter anderem von Eisläufern aus dem Olympiastützpunkt Chemnitz gestaltet wird. Zu sehen sein werden außerdem ein Theaterstück der Schultheatergruppe des Landkreis-Gymnasiums St. Annen sowie eine Feuershow. "Nach dem offiziellem Teil wird kostenloses Eislaufen für die Besucher des Neujahrsempfangs angeboten, begleitet von bekannten Filmmusiken", sagt Matthias Förster - ein Vorgeschmack auf die 2. Auflage des Märchenfilm-Festivals Fabulix Ende August. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...