Kommunales - Entgeltordnungen stehen zur Debatte

Sehmatal.

Bevor am 26. Mai auch in Sehmatal ein neuer Gemeinderat gewählt wird, sind am morgigen Mittwochabend die Mitglieder des derzeitigen Gremiums noch einmal gefordert. In ihrer öffentlichen Beratung widmen sie sich unter anderem den Entgeltordnungen für die Turnhalle in Sehmatal, das Turnerheim in Cranzahl und den kommunalen Bestattungsfeierhallen. Nach der Beratung dazu sollen auch die jeweiligen Beschlüsse gefasst werden. Außerdem wird die neue Präsidentin des Skivereines Sehmatal einen kurzen Rückblick über die vorangegangene Wintersaison geben. In dem Zusammenhang entscheidet der Rat auch über die Bezuschussung der Liftbetreibung in der zurückliegenden Saison. Die öffentliche Beratung beginnt 19 Uhr im Rathaus in Cranzahl. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...