Kommunales - Kita-Anbau ist Thema im Stadtrat

Scheibenberg.

In der heutigen Sitzung des Scheibenberger Stadtrates soll ein Auftrag für den geplanten Erweiterungsbau am Kindergarten vergeben werden. Konkret handelt es sich dabei um den Erdbau, Gründung, Entwässerung und Bauwerksabdichtung. Außerdem soll das Gremium über den Abschluss eines Ingenieurvertrages für die Elektroplanung für die Kitaerweiterung abstimmen. Der Anbau ist notwendig, weil es in der Kommune zu wenige Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren gibt. Weitere Tagesordnungspunkte sind unter anderem: Informationen zur Finanzsituation von Scheibenberg, die Lastenverteilung zur Unterhaltung der Drehleitern, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Gartenstraße und der Bebauungsplan für das "Wohngebiet am Pfarrlehn". Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr und findet im Ratssaal statt. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...