Kontrolle - Polizei gehen 35 Raser ins Netz

Oberwiesenthal.

Insgesamt 35 Geschwindigkeitsüberschreitungen haben Polizei und Landratsamt am Sonntag bei einer gemeinsamen Kontrolle in Oberwiesenthal und Hammerunterwiesenthal festgestellt. In 14 dieser Fälle handelte es sich um Motorräder. Am schnellsten war eine Suzuki, die mit 83 statt 50 Stundenkilometern unterwegs war. Weiterhin untersuchten die Kontrolleure 23 Maschinen. 13 hatten technische Mängel wie fehlende Rückstrahler, falsch montierte Rückspiegel oder zu wenig Reifenprofil. Fünf Biker durften nicht weiterfahren, weil sie an der Auspuffanlage geschraubt hatten. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...