Konzert - 1500 Euro für neues Gemeindezentrum

Annaberg-Buchholz.

Die Kirchgemeinde Annaberg-Buchholz sammelt derzeit auf vielfältige Weise Geld, um den finanziellen Eigenanteil für das neue Gemeindezentrum aufbringen zu können. Ideen für die Finanzierung gibt es viele - angefangen von den jungen Christen, die für Spenden Dienstleistungen in Haus und Garten anbieten - bis hin zur großen Tombola beim Gemeindefest. Am vergangenen Wochenende hat ein Benefizkonzert in der Sankt Annenkirche stattgefunden. Dabei sind nach Angaben von Kirchenmusikdirektor Matthias Süß annähernd 1500 Euro zusammen gekommen. Die Veranstaltung war ein "Dankeschönkonzert" für ehrenamtliche Kirchenmusiker der sächsischen Landeskirche. Mehr als 50 von ihnen aus ganz Sachsen waren - teils mit Angehörigen - nach Sankt Annen gekommen. Für Martina Hergt von der Arbeitsstelle für Kirchenmusik war es "ein sehr gelungener Tag". Nach Angaben der Arbeitsstelle arbeiten in Sachsen insgesamt 157 haupt- und 166 nebenberufliche Kirchenmusiker. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...