Landrat nach Impfung in der Kritik

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Kreis-FDP fordert eine lückenlose Aufklärung. Für Simone Lang, Landtagsabgeordnete der SPD, gibt es für das Handeln keine Rechtfertigung. Einer aber springt Vogel auch zur Seite.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    11.02.2021

    Wie oft zu lesen ist : mutmaßlich, offenbar usw. kann auch das eine Provokation sein.

  • 0
    2
    Thomas85
    11.02.2021

    Interessant ist bloß das der Herr LR sagt er wurde vom DRK angerufen...aber das DRK sagt,das diese Ihn nicht angerufen haben.Naja ein Mann sagte mal, die Erzgebirger sind halt clever aber sie lügen!!!!;)