Literatur-Preis geht in 13. Runde

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Marienberg.

"Trau Dich" heißt es wieder im Erzgebirge. Damit geht der Nachwuchsförderpreis Literatur in die 13. Runde. Er steht diesmal unter dem Motto "Von der Lüge und der Wahrheit". In der Ankündigung des ausrichtenden Kul(T)our-Betriebs des Erzgebirgskreises "Baldauf Villa" dazu heißt es: "Lüge - Wahrheit ... oder die berühmte Notlüge? Kennt ihr das? Lügen aus Wut, Hass, Rache, Angst? Habt ihr euch gar über diese Thematik schon mal halb krankgelacht, Freude empfunden oder jemandem geholfen, ... gerettet ...?" Die Teilnehmer im Alter zwischen 10 und 21 Jahren können in selbst gewählten Kategorien (Lyrik oder Epik) einen bisher unveröffentlichten Text einsenden. Gefragt sind beim Wettbewerb auch Mundarttexte. Einsendeschluss ist der 1. Oktober. (bz)

Informationen Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr unter Telefon Marienberg 03735 22045; E-Mail: info@baldauf-villa.de, Internet: www.baldauf-villa.de.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.