Lokalspitze: Geld kann stinken

Zwei Tage hat das Thema Buttersäure die Region in Atem gehalten. Seit dem gestrigen Montag ist der Laster nun endgültig aus Ehrenfriedersdorf verschwunden. Zurückbleiben Fragen. Warum etwa werden Lebensmittel und Buttersäure gemeinsam transportiert? Und was wäre gewesen, wenn sich auch Geld auf der Ladefläche befunden hätte? Dann wüssten wir jetzt, dass Geld durchaus stinken kann. (tw)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...