Lokalspitze: Virtueller Pub

Als ich jetzt mit einem Bekannten telefonieren wollte, vertröstete er mich auf später: "Bin im Pub!" schrieb er in einer SMS. Ich zurück: Wie das, die Kneipen sind doch noch zu? Seine Antwort: "Sorry, ich meinte, ich bin im virtuellen Pub." Da drängte sich die nächste Frage förmlich auf: Was ist denn das? Die Erklärung folgte auf dem Fuß: "Sitze bei Konferenz am Computer, quatsche mit ein paar Kollegen und jeder hat ne Flasche Bier dabei. Ist wie Stammtisch. Nur mit dem Service hapert's. Für den Nachschub muss ich selber in den Keller runter." (alu)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.