Malteser - Jubilar sammelt 2050 Euro Spenden

Annaberg-Buchholz.

Wilfried Oettel aus Bärenstein war nicht nur viele Jahre Landrat des Altkreises Annaberg. Bis Ende 2017 war er auch Stadtbeauftragter der Malteser in Annaberg-Buchholz. Eines der größten Projekte in seiner Amtszeit: der Um- und Ausbau der örtlichen Dienststelle der Hilfsorganisation, die sich in der Stadt unter anderem um die Wärmestube und die Tafel kümmern. Verbunden ist Wilfried Oettel den Maltesern nach wie vor. Deshalb hat er zu seinem 80. Geburtstages auf Geschenke verzichtet und statt dessen Spenden für den Hilfsdienst gesammelt, berichtet Cornelia Horst von der Verwaltung der Malteser in Dresden. Zusammengekommen sind 2050 Euro. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...