Mildenau kauft Areal für Zisternen

Mildenau/Arnsfeld.

Um die Löschwasserversorgung im Mildenauer Ortsteil Arnsfeld sicherzustellen, sollen im Niederdorf Zisternen aufgebaut werden. Um diesen Plan umsetzen zu können, hat der Gemeinderat nun einstimmig dem Kauf eines Grundstückes mit rund 570 Quadratmeter Größe zugestimmt. Die Lage des Areals ist nach den Worten des Bürgermeisters Andreas Mauersberger optimal. Der Versuch, eine Zisterne an einer anderen Stelle zu errichten beziehungsweise in den Boden einzulassen, scheiterte, weil die örtlichen Gegebenheiten ungünstig waren. So hätte beispielsweise eine zusätzliche Hangsicherung erfolgen müssen. Die Gemeindeverwaltung hofft, die benötigten Wasserspeicher 2020 bauen zu können. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...