Mit Spaß und guter Laune gegen schlechtes Wetter

Wochenlang herrscht bestes Wetter - und ausgerechnet zum 7. Ententeich-Open-Air meinte es Petrus nicht gut mit Geyer. Doch die Besucher ließen sich davon nicht unterkriegen und erlebten einen tollen Abend mit gewohnt lustigen Programmpunkten. Beim Luftmatratzenwettrennen galt es etwa, sich über den Teich ziehen zu lassen und eine kleine Ente ans andere Ufer zu bringen. Auch Andre Feustel aus Lugau machte mit (Foto links). Unter anderem gab es auch Schlafsackweithüpfen. Nicht fehlen durften natürlich Annel und Alois alias Danilo Wötzel (Foto rechts, li.) und Dirk Schröder. Passend zum Motto "Unser kleines Königreich - Camping hier am Ententeich" bot das Duo ein knapp zweistündiges Programm. Bis in die Nacht hinein wurde noch gefeiert. Und wer davon genug hatte, konnte auch vor Ort campen. (bemä)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...