Mopedfahrer flieht vor Kontrolle

Polizei fasst 40-Jährigen in Crottendorf

Crottendorf.

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei in Crottendorf hat sich ein Mopedfahrer schwer verletzt. Gegen ihn liegen nun vier Anzeigen vor. Laut Polizei hatten Beamte am Montagabend eine mobile Verkehrsüberwachung auf Höhe des Bahnübergangs Sehmaer Höhe durchgeführt. Den Polizisten fiel dabei ein Simsonfahrer auf, der die Kontrollstelle passierte und auf ein angrenzendes Feld abbog, als er den Funkstreifenwagen erkannte.

Die Einsatzkräfte nahmen zur Kontrolle des Fahrers die Verfolgung auf. Am anderen Ende des Feldes konnten die Beamten das Moped einholen. Der Fahrer stieg jedoch schnell von der Simson ab, rannte los und stürzte in der Folge einen Hang zum Bahngleis hinab. Das Moped rutschte hinterher und überschlug sich. Die beiden Streifenbeamten nahmen zu Fuß die Verfolgung auf und sprangen über mehrere Zäune, um den Flüchtigen zu schnappen. Nach dem dritten Zaun konnte ein Beamter den Fahrer am Bein fassen und zu Boden bringen. Der 40-jährige Simsonfahrer verletzte sich dabei. Er kam in ein Krankenhaus. Ein Drogenschnelltest reagierte bei ihm positiv auf Amphetamine. Ein Beamter verletzte sich im Rahmen der Verfolgung ebenfalls leicht und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt.

Im Zuge der Ermittlungen wurde noch ein Glasbehältnis gefunden, das der Tatverdächtige vermutlich beim Wegrennen verloren hatte. Es enthielt mehrere Konsumeinheiten Crystal und wurde beschlagnahmt. Der 40-Jährige besitzt keine gültige Fahrerlaubnis. Das Moped war nicht versichert und wurde sichergestellt.

Gegen den 40-Jährigen wurden vier Anzeigen erstattet: wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, des Fahrens unter Einwirkung berauschender Mitteln und des Besitzes von Betäubungsmitteln. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.