Motorrad und Moped gestohlen

Oberwiesenthal.

Die Serie der Garageneinbrüche im Erzgebirgskreis reißt nicht ab. Und bereits zum wiederholten Male waren Täter auf Beutezug in Oberwiesenthal. Nachdem Mitte Januar schon einmal in den Garagenkomplex an der Dr.-Jäger-Straße eingebrochen worden war, waren Diebe in den vergangenen Tagen offensichtlich erneut an gleicher Stelle unterwegs. Denn am gestrigen Montagvormittag ist bei der Polizei ein Diebstahl in einer der dort befindlichen Garagen angezeigt worden. Nach Angaben der Beamten gehörten eine blaue, nicht zugelassene Simson S 51 sowie eine KTM EXC 300 und eine Schneefräse zur Beute. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtschaden auf annähernd 10.000 Euro. Genauere Angaben zum Tatzeitpunkt lassen sich laut Polizei derzeit noch nicht machen, da die Garage nicht regelmäßig kontrolliert werde. Das sei durchaus nicht unüblich. Bei der Polizei laufen unterdessen umfangreiche Ermittlungen zu den Garageneinbrüchen. (af)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.