MOZART-GESELLSCHAFT - Musik in der Hartmannfabrik

Chemnitz.

In einer neuen Veranstaltungsreihe bietet die Chemnitzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft mit der Sächsischen Mozart-Gesellschaft am 15. September ab 20 Uhr einen Abend mit Tango und Jazz. Ort ist die alte Hartmann-Fabrik an der Fabrikstraße. Für die musikalische Ausgestaltung sorgt das Gran-Orquesta-de-Tango Carambolage. Zuvor gibt es Jazz-Improvisationen des Pianisten Stephan König. Er präsentiert eigene Kompositionen, Balladen und harte Sounds. Das Orchester Carambolage spielt anschließend zum Tanz. Karten gibt es in "Freie Presse"-Shops für 22 Euro, mit Pressekarte 16 Euro. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...