Müll - Verein räumt Skigebiet auf

Oberwiesenthal.

Jede Menge Müll haben die Skifahrer auch nach dem jüngsten Winter wieder auf den Pisten am Fichtelberg zurückgelassen. Positiv dabei, es ist gegenüber 2017/18 zumindest nicht mehr geworden. Die zehn 120-Liter-Säcke, die die Mitglieder des Alpinen-Skiclubs Oberwiesenthal bei ihrer jährlichen Müllsammelaktion gefüllt haben, entsprechen etwa dem Aufkommen der vorigen Jahre, sagt Vereinsvorsitzender Matthias Loos. Bei strömendem Regen fanden die Mitglieder unter anderem alte Socken, Bierdosen sowie Brillenetuis. (tw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...